#52Games – Hinter Gittern

Dieser Eintrag ist Teil 22 von 28 der Serie 52 Games

Quelle: Zockworkorange.com
Wie schon in der Beschreibung des dieswöchigen Themas beschrieben fangen viele Spiele hinter Gittern an. Eines davon hat zwar keine Gitter, sondern Glasscheiben und hört auf den Namen Portal.
Und es fängt nicht nur hinter Gittern an, sondern der erste Teil des Spieles ist in einem Gefängnis mit fiesen tödlichen Fallen.

Das revolutionäre an Portal ist und war die Portal Gun. Eine Waffe mit dem man 2 „Löcher“ auf Ebenen öffnen kann, die miteinander verbunden sind. Diese krative Idee wurde dann auch in sehr vielen Videos verwendet. Eins zum Beispiel hier.

Ich selbst habe jedoch das Portal nur halb durchgespielt und Portal 2 wollte ich schon immer mal mit Moni (Twitter, Blog) als Let’s Play oder Twitchstream zocken, wir sind jedoch noch nicht dazu gekommen.

Und da vermutlich jeder von euch mehr von dem Spiel kennt, werde ich mich wohl damit zurückhalten. Dafür kredenze ich euch 3 kleine Filmchen zu dem Thema.
Zuerst ein Live Action Movie, dass so auch wirklich in der Portal Welt stattfinden könnte.
Dann ein Mini Movie von einem meiner Liebingsakanäle Film Riot. Und das Dritte ist das Making Of. Denn Film Riot ist eigentlich ein „wie lerne ich Filme zu machen“ Kanal.




52 Games ist ein Blogprojekt der Seite Zockwork Orange. Jede Woche wird ein Thema vorgegeben zu dem man sich ein passendes Game aussuchen soll. Wer mitmachen will findet die kann sich hier Informieren

Serien Navigation<< #52Games – Hoch hinaus#52Games – Eisenbahn >>
This entry was posted in and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.