26 Games – “K” – Knack

Dieser Eintrag ist Teil 15 von 27 der Serie 26 Games

26_games_vektor

Wieder geht eine Woche zu neige und wieder kommt ein Beitrag für die 26 Games von Arrcade.de.

Hier habe ich immer wieder erwähnt, dass ich ein XBox Spieler bin und doch ist die erste Next-Gen Konsole in meinem Hause die PS4. Und mit der Konsole kam auch Knack dazu.

Da die Konsole und das Spiel für meinen Kleinen gedacht war hatte ich auch keinen Gedanken daran verschwendet, dass es ein „Kinderspiel“ ist. Jedoch ist man ja im Internet und auch Gamingseiten aktiv. Und bekommt mit, dass es nicht nur nicht ein Kinderspiel ist sondern auch kein Kinderspiel im Sinne von einfach.
Das war für mich der Startschuß. Warten bis die Frau und der Jung in der Falle sind und schon sitzt man vor der Konsole, richtet seinen Playstation Network Account ein und wirft die DVD in die Konsole.
Ich muss zugeben, dass der Dual Shock 4 gar nicht mal so übel in den Händen liegt. Ich habe immer noch die schlechten Kritiken vom Dual Shock 3 von der PS3 in den Ohren. Auch die Oberfläche der PS4 ist nicht so verwirrend wenn man sie selbst benutzt. Wobei ich die Oberfläche der XBox 360 immer noch bevorzuge. Doch zurück zum Spiel.
Ich bin überrascht von der Grafikleistung der Konsole. Obwohl Knack „nur“ Comicgrafik ist sieht man Details und Effekte, die ich so nicht erlebt habe.
Das Spiel finde ich witzig. Die Figuren sind nett und manche schließt man sofort ins Herz. Der fiese Industrielle erinnerte mich sofort an Tony Stark, der Abenteurer an Quatermain und der Professor an Albert Einstein. Obwohl er die Hauptfigur ist komme ich mit Knack als Charakter nicht klar. Und auch der Junge nervt. Ich kann jedoch auch Short Round bein Indiana Jones und alle anderen Kinder Sidekicks nicht ausstehen.
Ach ja, und das Kinderspiel kann man wirklich vergessen. Ich wollte schon mehrmals den Controller an die Wand werfen. Konnte mich doch zurückhalten, da der Controller ja nicht mir gehört. Das Spiel ist fordernd wobei die gefährlichen Endgegner im Vergleicht zu den normalen Gegnern sehr einfach zu schlagen sind. In versteckten Truhen findet man Einzelteile für Power Ups. Diese stärken Knack und können bei einer erneuerten Durchspielen verwendet werden. Also ist für Langzeitspaß gesorgt.
Die Geschichte kann ich nicht spoilern, da ich grad erst bei Kapitel 3 bin. Ich weiß nur, daß es ein paar nette Wendungen geben wird und auf die freue ich mich.

Bei der Anschaffung der PS4 ist Knack keine schlechte Wahl wenn man Jump and Runs mag.

Serien Navigation<< 26 Games – “J” – Jetpack Joyride26 Games – “L” – Lego: Star Wars I & II >>
One comment on “26 Games – “K” – Knack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.