Hoch Valyrisch und Duolingo

Schon bei Game of Thrones war ich fasziniert von der erfundenen Sprache Valyrisch. Neulich haben wir dann House of the Dragon angeschaut und dort wurde sogar mehr Valyrisch gesprochen. Und nach einer kurzen Recherche habe ich erfahren, dass die Sprache ausgebaut wurde und jetzt wie Klingonisch oder Elbisch ein erlernbare Sprache ist. Und schon kam der Geek in mir durch. Warum nicht lernen? Und so habe ich mich bei Duolingo gefunden. Den Kurs gibt es aber nur mit Englisch als Basissprache. Und da ich vor langer Zeit mal gelesen habe, dass das sogar eine bessere Art ist eine neue Sprache zu lernen habe ich mich angemeldet.
Es ist echt klasse gemacht und überraschend wie weit man mit der kostenlosen Version kommt. Auch wenn man manchmal auf Punkte stößt, die meiner Meinung nach so programmiert sind, um in das Abo gezwungen zu werden. Ich akzeptiere es aber, denn die Firma muss ja Geld verdienen.
Und so werde ich jetzt mal üben und schauen wie weit ich komme.

Wer auch Interesse hat kann mich gerne als „Freund“ hinzufügen.

https://www.duolingo.com/profile/Kobaltauge?via=share_profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.