Gamescom 2014 – Tag 2 TGiF!

Ich habe den zweiten Tag hinter mich gebracht und bin wieder zuhause. Deswegen gibt es auch heute nur ein kombinierten Gamescom und TGiF Post. Und ich fasse mich auch wieder kurz.
Gestern dachte ich, dass die Hallen voll sind. Ich habe mich getäuscht, es geht noch voller. Gefühlt waren es die anderthalbfache Menge an Menschen. Ich bin froh den Samstag nicht mit eingeplant zu haben. Die Warteschlangen hatten unglaubliche Dimensionen. Bei Call of Duty und bei Oculus wurden die Warteschlangen einfach an den Hallenwänden erweitert. Wenn die offizielle Schlange Platz hatte, rückten die Ersten von der Wand in die Schlange nach.
Deswegen konnte/wollte ich auch, wie gestern angekündigt, Call of Duty nicht anspielen. Batman Arkham Knight konnte ich ein Level erleben. Und natürlich eine halbe Stunde im VIP Bereich Borderlands Pre-Sequel zocken. Leider nur alleine mit einem Game-Host, da meine Begleitpersonen nicht erschienen sind. Dann habe ich noch eine Stunde im Indi-Games Bereich rumgelungert und ein paar sehr witzige Ideen gesehen.
Zum Schluss habe ich mich wieder an den Cosplayer gelabt und natürlich das obligatorische Gamescom T-Shirt abgegriffen.

2 comments on “Gamescom 2014 – Tag 2 TGiF!
    • Stressig war es nicht arg, hatte ja keine festen Termine. Die Spiele antesten und sehen war klasse. Ich hätte gern noch so viel mehr gespielt/gesehen. Nächstes Mal brauche ich einen Presseausweis. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.