Pinocchio

Es gibt ein paar Zeichentrickfilme die ich als Kind gesehen habe und die sehr einprägend waren. Eines davon ist Pinocchio. Vermutlich weil es auch kein kleiner Junge war, vermutlich weil er auch Italiener war oder was weiß ich. Ich kann mich nur sehr gut an den alten Super 8 Projektor erinnern, ein Hobby meines Vaters, auf dem er mir immer die Zauberflöte von den Schlümpfen und Pinocchio abgespielt hat.

Und deswegen bin ich auch aus dem Staunen und der Gänsehaut nicht mehr herausgekommen als ich den Trailer zum ersten Mal gesehen habe. Unglaublich wie realistisch die kleine Holzpuppe aussieht und trotzdem so Zeichentrick-technisch. Und das Staunen und die Gänsehaut hat auch beim zehnten Mal nicht aufgehört.

Ich zähle die Tage bis zum 8. September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.