McGurk Effekt

Ich bin ja ein Fan von optischen Täuschungen oder allerlei anderen Dingen die mein Hirn verbiegen.

Heute bin ich auf den McGurk Effekt gestoßen. Dieser besagt, dass unsere Sinne eine Hierarchie haben und ein Sinn den Anderen komplett „überbügeln“ kann. In dem Beispiel geht es um das Hören und das Sehen.

Im Video wir immer das gleiche Geräusch „bah“ gemacht. Wenn der Mann jedoch seine Lippen anders bewegt, dann hören wir plötzlich „wah“. Wenn Ihr die Augen bei dem Video zu macht, denn hört ihr nur das „bah“. 

Dieser Effekt soll auch für das Rotwein/Weißwein Empfinden und für den Placebo Effekt zuständig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.