2015

Eigentlich bin ich spät dran. Ich habe lange überlegt ob ich den Jahrespost überhaupt schreibe. Aber ich habe es bis jetzt immer gemacht, also weiterführen. Never break the chain.

Rückblick auf das vergangen Jahr.
Ich könnte Statistiken veröffentlichen, da dieser Blog nicht allzu groß ist macht es keinen Sinn. Die angekündigten Veränderungen sind leider nicht so eingetreten wie ich es noch am Anfang des Jahres gedacht habe, es hat sich jedoch vieles getan. Der Blog ist größer geworden, ich habe ein paar treue Leser und bekomme viel Feedback. Ich habe mich um einen YouTube und einen Twitch Kanal erweitert.
Im Sommer war ich auf der Gamescom und habe dadurch auch ein paar sehr nette und interessante Menschen kennengelernt. Dank Twitter kann man super in Kontakt bleiben.
Auf den 31C3 habe ich es nicht geschafft.
Im Privatleben ist Einiges passiert. Wir haben Familienzuwachs in Form eines Hundilies bekommen. Mehr Fotos, Filme und Berichte auf meinem, etwas sträflich vernachlässigtem, Zweitblog https://amwasserfall.wordpress.com/ .

Was habe ich für dieses Jahr geplant?
Natürlich will ich meine Kanäle ein wenig bespielen. Auch will ich wieder auf die Gamescom und schaffe ich es dann doch auf den 32C3.
Vielleicht werde ich auch die technischen Beiträge auf einen anderen Blog auslagern. Es kommt darauf an, ob eine Idee in die Tat umgesetzt wird oder nicht. Und das hängt nicht nur von mir ab.
Und wieder meine abschließenden Worte.

Ich bin gespannt, wie sich Alles entwickeln wird und was ich dann nächstes Jahr in meinem Rückblick schreiben werde.

Euch wünsche ich ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr.

Massimo

One comment on “2015
  1. Pingback: meine Welt | Nr. 200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.