TGiF! – Celia Muñoz

Als ich noch etwas jünger war, habe ich mal einen Deutschen Film gesehen, bei dem ein Friseur durch Bauchreden den Kunden vorgegaukelt hat, dass es im Laden spukt. Aber der „Geist“ war freundlich zu den Kunden und so bekam der Friseur auch mehr Kundschaft. Und das Bauchreden bringt er dann auch seinem Mitarbeiter bei. Und so dachte ich, ich kann das auch mit Leichtigkeit erlernen. Leider ist das nicht so einfach. Was mir da besonders gut gefallen hat ist, dass das Bauchreden mal nicht durch eine Puppe präsentiert wird. Jedoch habe ich das nie wieder in der Form gesehen. Bis ich Celia Muñoz entdeckt habe. Das erste Video war auch mein erstes bei dem mir der Mund offen geblieben ist. Die Frau ist einfach der Hammer. So gut und so kreativ. Und ja, man sieht nicht eine Puppe.

Genießt die Video und damit einen guten Start ins Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.