Trailer – T2 Trainspotting

Jetzt überschlägt es sich. Gestern der Trailer von xXx 3, und heute der nächte Trailer von einem meiner Lieblingsfilme. Trainspotting. Ich habe lange gebraucht, bis ich damals dazu durchgerungen habe den Film anzuschauen. Schon alleine die Erzählungen von 2Schottlands dreckigster Toilette“ und dem „realistischen kalten Entzug“ haben mich eher abgehalten wie zu animieren. Trotzdem habe ich es gewagt und ich empfehle den Film unbeschränkt weiter. OK. Man muß doch auf den Humor stehen.
Und jetzt? Jetzt kommt endlich, 20 Jahre später, der zweite Teil ins Kino. Und mit den unsterblichen Monolog von Renton entlasse ich euch zu dem Trailer.

„Die Wahrheit ist, dass ich ein schlechter Mensch bin. Aber das wird sich ändern. Ich werde mich ändern. Ich mach jetzt reinen Tisch. Werd anständig und sag ja zum Leben. Ich freu mich schon drauf. Bald bin ich wie Ihr. Job, Familie, pervers großer Fernseher, Waschmaschine, Auto, CD und elektrischer Dosenöffner, Gesundheit, niedriger Cholesterinspiegel, Krankenversicherung, Eigenheimfinanzierung, Freizeitkleidung, dreiteiliger Anzug, Heimwerkertum, Game-Show, Junk-Fraß, Kinder, Spaziergänge im Park, geregelte Arbeitszeit, Fitness-Center, Auto waschen, ne Menge Pullover, traute Weihnacht mit der Familie, inflationssichere Rente, Steuerfreibeträge, Abfluss sauber machen, über die Runden kommen … mich auf den Tag freuen an dem ich sterbe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.