Trailer – Kong: Skull Island

Den ersten King Kong Film, den ich wahrgenommen habe, war der aus dem Jahre 1976 mit Jeff Bridges und Jessica Lang. hat mir sehr gut gefallen. Besonders die Szene als King Kong als Zapfsäule auf die Bühne gebracht worden ist.
Danach kam die Peter Jackson Verfilmung von 2005. In der ich Adrien Brody das erst mal wahrgenommen habe. Fand ich auch klasse. Bis auf diese blöde Dinosaurier Stampede, die tricktechnisch auch noch bescheiden aussah, und das viele Geschleime mit den Spinnenwesen. Was haben sie sich nur dabei gedacht?
Und 2017? Da kommt eine neue Version heraus. Mit Tom „Loki“ Hiddleston, Samuel L. Jackson und noch mehr bekannten Gesichtern. Beim Trailer bin ich ein paar Mal ins Staunen geraten. Viele sehr coole Effekte und auch viel Epicness. Ich sage nur die Bombenabwürfe und die Hubschrauber die in die untergehende Sonne fliegen a la Apocalypse Now.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.