Costa Concordia

Ich verfolge seit kurzem den täglichen VLog von Casey Neistat. Bei durchstöbern seines Kanals bin ich auf diese Video gestoßen.

Er hat es durchgezogen was mir damals im Kopf rumgegangen ist. Hingehen, anschauen, Fotografieren, Filmen und auf sich wirken lassen.
Ich frage mich gerade wie viele andere Geeks den selben Gedanken hatten und genau wie ich nicht hingegangen sind. Für die ist diese Video.

Inzwischen ist die Concordia in Genua komplett auseinander genommen. Davor konnte sich der Fotograf Jonathan Danko Kielkowski an Bord schleichen und Bilder von dem Schiff machen. Unglaublich gespentisch und faszinierend. Auch klasse zu sehen an welcher Stelle die Wasserlinie war. Es gibt auf Vice eine sehr schöne Bilderstrecke und das Interview mit dem Fotographen.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.