Ciao Disqus

Schlaftrunken tippe ich diesen Text, deswegen verzeiht mit die Tippfehler.

Etwas hat mich die letzten Tage beschäftigt. Nach einer Diskussion im CAD.de Forum über Tapatalk, musste ich nochmal in mich kehren. Dort wurde über Tapatalk bemängelt, dass die App alle Daten nach USA sendet und das nicht so ganz konform mit dem Datenschutz läuft. Ich predige schon lange, dass Ihr aufpassen sollte wie und wo Ihr eure Daten eingibt und damit ggf. preisgibt. Und selbst fordere ich in einem Forum eine App zu „installieren“ die das macht.

Ja, der liebe Prediger, der sich nicht an seine eigenen Predigten hält.

Und bei diesen Gedanken, ist mir aufgefallen, dass ich in diesem Blog als Kommentarfunktion Disqus verwenden. Auch das ist eine Software, die schon mehrfach wegen nicht so transparenten Umgang mit Daten aufgefallen ist.

Also habe ich jetzt kurzerhand beschlossen, wieder auf das Standard WordPress Kommentarsystem umzusteigen. Unter anderem auch um die Hürde für euch Leser zu nehmen Kommentare zu hinterlassen. Nicht jeder will dafür einen Account bei einer neuen Seite oder App anlegen.

Nun ist der Umzug vollzogen. War gar nicht so schwer. Vorgehensweise kann man in diesem Video nachschauen. Es hat jedoch etwas länger gedauert, da die Backups und ein paar Updates diverser Plug-ins sich gezogen haben.

Dann auf ein fröhliches Kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.