Jennifer mal 2

Ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich eine Kleinigkeit jahrelang übersehen habe. Ich weiß nicht wie oft ich die drei Zurück in die Zukunft Filme gesehen habe, jedoch nie zusammenhängend. Mal den ersten Teil, dann den Dritten und irgendwann wieder den Zweiten. Den ziemlich oft da die Zeitmaschine eine größere Rolle spielt. Ich hatte immer ein komisches Gefühl beim Anfang des Zweiten. Es fühlte sich immer irgendwie anders als das Ende des Ersten an. Und damit meine ich nicht die zusätzlichen Szenen mit Biff und was er sieht. Bei meinen Recherchen für den letzten Blogpost ist mir der letzte Satz des „Beschleunigungs“ Artikels aufgefallen:

and I’m talking about the original Jennifer here, not her lesser replacement

WHAT! Die ganzen Jahre und es ist mir nie aufgefallen das Jennifer im Ersten von Claudia Wells im Zweiten und Dritten von Elisabeth Shue gespielt wurde. Und ja, im direkten Vergleich gefällt mir Claudia Wells auch viel besser. Die komplette Anfangsszene wurde nachgedreht. Neue Jennifer und Marty ist auch um 4 Jahre gealtert. Und da man natürlich keine 100%ige Kopie nachdrehen kann, ist immer etwas anders. Und das war auch das Gefühl, dass ich immer hatte. Ergo: DuckDuckGo angeworfen und für euch diese kleinen Clips aufgestöbert. Auch wenn ich vermutlich der Einzige von euch Allen bin, dem das bis jetzt noch nicht aufgefallen ist.

Zuerst eine Analyse der Unterschiede. Dann wurden die beiden Filme übereinander gelegt.
Viel Spaß.

[via][via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.