#Gamephilephoto – Erweiterung

Dieser Eintrag ist Teil 40 von 43 der Serie #gamephilephoto

Quelle: redmaker.net

#Gamephilephoto ist ein Blogprojekt von Redmarker.net. Zu einem festgelegten Begriff soll ein Bild im Bezug zu unserer Gamer Leidenschaft ausgesucht und beschrieben werden.

Die Erweiterung ist im Gaming Bereich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil geworden. Bei manchen Vertriebssystemen, wie Free-to-play, sogar deren Basis.
Ich selbst bin eigentlich kein Freund von Erweiterungen und doch kaufe ich sie immer wieder.
Von kleinen Packs wie ein paar neue Stecken für Project Gotham Racing 3 und das Arrow Erweiterungspack für Lego Batman 3: Jenseits von Gotham.
Über große Erweiterungen wie Catwoman für Batman: Arkham City, Pflichtkauf Harley Quinn’s Revenge auch für Batman: Arkham City, Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City und natürlich das Da Vincis Verschwinden für Assassin’s Creed II Brotherhood.
Bis zu den ganz großen Erweiterungen wie Assassin’s Creed II Brotherhood, Assassin’s Creed II Revelations und Forza 5: Horizon 2. Ja ich sehe diese vollständigen Spiele nur als Erweiterungen an. Es sagt ja nichts über die Qualität aus. Alle drei Spiele finde ich klasse. OK, Revelations hat seine Schwächen.

Die besten Erweiterungen, die ich jemals gekauft habe, sind jedoch alle Packs zu Guitar Hero und Band Hero. Einfach coole Mukke zu der man an den Plastikgitarren abrocken kann. Deswegen ist mein #Gamephilephoto der Woche meine musiktechnische gesehene Lieblingserweiterung.
Guitar Hero Metallica

gpp_Guitar Hero

Serien Navigation<< #Gamephilephoto – Zerstörung#Gamephilephoto – Handarbeit >>
This entry was posted in .
2 comments on “#Gamephilephoto – Erweiterung
  1. Oh diese Musikspiele sind wirklich toll, ich habe auch ein paar davon. Mein Liebling ist The Beatles Rock Band, weil ich riesiger Fan der Band bin. <3

    Leider habe ich nur Mikrofone, von Lips die. Tolle Dinger, ich liebe sie total. Mein Lips hat mir meine Tocher leider ruiniert, indem sie beim spielen die Konsole verschoben hat. Zerkratzt. 🙁 Ich bedaure den Verlust sehr. Früher habe ich einige schöne Stunden damit verbracht.

    Früher oder später hole ich mir vielleicht Mal so ein Musikspiel mit Instrumenten. Ist halt arg teuer. Andererseits richtig cool, wenn die Kids noch ein paar Jahre älter sind.

    • The Beatles fehlt in meiner Sammlung. Ich bin auch nicht so mit deren Musik warm geworden.
      Ja, für die Instrumente sollten die Kinder etwas älter sein. Ich hatte mit meinem Jung und seinen Freunden immer viel Spaß. Leider verstauben die Instrumente in letzer Zeit bei mir. Obwohl ich manchmal noch zur Gittarre greife und zu Mettalica oder Aerosmith abrocke.
      Wow, gerade mal nachgeschaut. Ich habe da mit 90 EUR für Rockband mit allen Instrumenten ein richtige Schnäppchen gezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.