DIY Exoskelett

Iron Man und Tony Stark. Zu dieser Comic Figur habe ich eine „komische“ Beziehung. Ehrlich gesagt bin ich erst durch den Film auf Iron Man aufmerksam geworden. Davor habe ich das Thema „der Mechaniker“ und seine Rüstung nicht richtig wahrgenommen. Ich habe immer noch die Bildchen im Kopf wie Tony die Rüstung aus einem Aktenkoffer nimmt und gemütlich anzieht. Das hatte für mich mehr mit Magie zu tun als mit Technik. Doch ich schweife ab.
Ich bin, seit ich dieses alte Buch geschenkt bekommen und mehrfach durchgelesen habe, ein Bastler mit dem tiefen Wunsch eine fette voll ausgestattete Werkstatt im Keller zu besitzen. Deswegen finde ich auch Filme wie F/X – Tödliche Tricks und die Mythbusters so genial. Sich einfach als Bastler selbsständig…. und schon wieder schweife ich ab.

Kommen wir zu James Hobson. Er hat einen YouTube Kanal und einen Blog auf TheHacksmith.ca und er ist so ein Bastler. Sein Ziel ist es eine voll funktionsfähige Iron Man Rüstung herzustellen. Angefangen hat er mit einem Exoskelett für die Arme. Klar wurde er zu diesem Projekt eher durch den Film Elysium inspiriert. Eine 80kg Hantel hebt er damit mühelos und sein nächstes Ziel sind 150kg. Natürlich fehlt bei 150kg noch eine Stabilisierung der Beine, denn das ist schon ein großes Gewicht.
Ich werde den Blog und den Kanal ab jetzt verfolgen und seine Fortschritte feiern wenn ich schon nicht basteln kann.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.