Videokunst 360° Filme

Ich höre ja gerne Podcasts, eines davon ist der Funkenstahlen Podcast. In der Folge 32 bin ich auf 360° Videos aufmerksam geworden.
90° ist ja schon ein alter Hut. Und 180° Filme haben nicht so die Verbreitung gehabt. 360° hat jedoch etwas, das schwer zu beschreiben ist, das muss man gesehen haben.
Jonas Ginter hat in einem 3D Drucker eine Halterung ausgedruckt um mit 6 GoPro 360° aufzunehmen. Wie und was er genau gemacht hat beschreibt er schön in seinem Post. Im Video wird dadurch die ganze Umgebung so gekrümmt, dass es aussieht als würde er sich auf einem Miniplaneten bewegen. Und er bewegt sich mit einem Fahrrad und einem Auto.
Einfach genießen.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.