Happy Geek Pride Day und Towel Day!

Ich wünsche euch allen einen fröhlichen Geek Pride Day und Towel Day.

Und damit auch meine nicht Geek Leser wissen um was es geht, ein kleiner Service Blogpost an dieser Stelle.

Geek Pride Day
Dieser Tag wurde ins Leben gerufen um den Geek Way of life zu zelebrieren. Das erste Mal 2006 in Spanien ins Leben gerufen und auf den 25. Mai gelegt weil an diesem denkwürdigen Tag im Jahr 1977 die Uraufführung von Star Wars stattfand. Genauere Informationen könnt Ihr natürlich auf der Englischen Wikipedia nachlesen.

Towel Day
Ein Gedenktag an Douglas Adams dem Author der aus fünf Bücher bestehenden vier-teiligen Triologie „Per Anhalter durch die Galaxis“. Eine Muss-Lektüre für jeden Geek. Dieser Tag wurde auf dem 25. Mai gelegt um nicht allzu viel Zeit zwischen seinem Tod (11. Mai 2001) und dem Gedenktag verstreichen zu lassen. Vorschläge den Tag auf den 11. März (Geburtstag), 11. Mai (Todestag) oder 11. Feburar (42. Tag des Jahres) zu legen wurden verworfen.

Die Terry Pratchett Fans feiern den 25. Mai als Tag der Glorreichen Revolution. An diesem Tag wird ein fliederfarbenes Band getragen. Oder für ganz harte Geeks ein fliederfarbenes Handtuch.

Ich weiß inzwischen auch, warum ich so ein Geek bin. Wer am 42. Tag des Jahres Geburtstag hat, der kann nichts anderes werden.

This entry was posted in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.