26 Games – „C“ – Call of Duty: Modern Warfare

Dieser Eintrag ist Teil 3 von 27 der Serie 26 Games

26_games_vektor

Und das sind wir schon beim ersten Ego Shooter angelangt. Und immer noch bei einem aktuellen Spiel. Langsam frage ich mich was ich eigentlich in meiner Anfangszeit gespielt habe.

Ich konnte anfänglich mit der CoD Reihe nichts anfangen. Ein Kumpel von mir hatte bis dato alle Teile gespielt und versucht mich auch dafür zu erwärmen. Ich fand keinen Draht dazu, vermutlich wegen des 2. Weltkriegs Settings.
Dann kam CoD 4: Modern Warfare und ich hörte den Ruf des Auftrages.
CoD Modern Warfare hat mich durch seine Michael Bay Inszenierung gepackt. Die Grafik war unglaublich, der Spielfluss und die Schwierigkeit waren für mich angemessen, die Abschnitte waren abwechslungsreich und auch die Story hat mir sehr gefallen.

Ich konnte den 2. Teil kaum erwarten, ich wollte wissen wie es weiter ging. Ich wurde dann zu Weihnachten von meinem Schnuffel damit beschenkt. Natürlich sind an mir auch die ganzen Diskussionen über die Moskauer Flughafen Mission nicht vorbeigegangen. Ich war sogar kurz davor an dem besagten Punkt die Mission zu überspringen (was ich dann doch nicht tat). Bis heute weiß ich nicht was die Jungs von Infinity Ward geritten hat so eine Mission zu bauen. Wegen dem Umsatz konnte es eigentlich nicht sein. Das MW2 durch die Verkaufsrekorddecke gehen würde war schon im Vorfeld klar, auch ohne die ganze Negativpresse.

Die Verkaufsrekorde wurden durch MW3 nochmal gesteigert. Und wenn mich nicht alles täuscht auch die Herstellkosten. MW3 war das teuerste Videospiel bis dahin. Auch in diesem Teil gab es wieder eine Aufregerszene. Sie war etwas subtiler, hat mich dadurch jedoch persönlich mehr berührt. Es war diese Hilflosigkeit und die Überraschung im Gegensatz zu Moskau wo man aktiv tätig war. MW3 war für mich der krönende Abschluß der Reihe mit einer sehr coolen Abschlussmission in einem entführten Flugzeug.

Ich bin froh, dass Infinity Ward einen Abschluss auf der 360 gemacht hat und mit der XBox One auch einen neuen Ableger der CoD Reihe im modernen Setting beginnt. Für mich wird Ghosts auch ein Launchtitel werden.

Serien Navigation<< 26 Games – „B“ – Batman Arkham Reihe (P.S. Bayonetta)26 Games – “T” – Trantor: The last Stormtrooper >>
One comment on “26 Games – „C“ – Call of Duty: Modern Warfare
  1. Pingback: 26 Games – #04 – Der Buchstabe “T” | arrcade.de Gaming-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.