Tumblr

Lange habe ich darüber nachgedacht ob ich diesen Schritt machen soll. Heute morgen habe ich mich entschieden.Ich habe jetzt meinen Tumblr in dieses Blog importiert. Natürlich wirft das ein wenig die Beiträge durcheinander, aber dieses 2fach bloggen auf verschiedenen Plattformen finde ich nicht mehr gut (Irgendwie geht mir die Rede von Sascha Lobo auf der re:publica 2012 nicht mehr aus dem Kopf).

Ich werde eher diesen Blog in Hauptbereiche einteilen. Ich habe im Nebel meiner Gedanken ein paar Ideen die ich vielleicht in naher Zukunft umsetzen will.

Natürlich sind die Tumblr Posts zur Zeit unsauber (Tumblr hat keine Überschriften), das werde ich jedoch in den nächsten Tagen (oder vielleicht in den Werbepausen der Formel 1 nachher) säubern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.