Area 51 Groomlake offiziell bestätigt

Dieser Tag wird bei allen Verschwörungstheoretikern in die Geschichte eingehen. Heute wurden, laut CNN, von der CIA Dokumente veröffentlicht die die Existenz der Area 51 offiziell bestätigen.

Zu diesen Dokumenten gehört auch eine Landkarte des Gebietes. Hauptsächlich ist die Area 51 ein Testgelände der Überwachungsprogramme U-2 und OXCART. In den Dokumenten wird aber nichts von Aliens und deren Fluggeräten erwähnt.
Interessant ist, dass die Nellis Airforce Base und Area 51 schon immer (zumindest seit 3 Jahren als ich es das letzte mal probiert habe) per Google Maps einsehbar waren.

Nun ja, jetzt ist es offiziell. Ob jetzt jedoch die ganzen Verschwörungstheorien verschwinden werden wage ich zu bezweifeln.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.