Chome, Windows 8 und der Desktop-Modus

Nach langer Zeit sitze ich wieder am PC und wollte mir die Zeit ein wenig vertreiben. Das blöde daran war, dass nach einem Chrome Update der Browser immer im „Metro“-Modus von Windows 8 startet.
Auch das ganze Geklicke auf „Google Chrome im Desktop Modus neustarten“ brachte nichts. Ich wollte schon den Chrome neu installieren, jedoch prangert auf der Download-Seite einem ein Banner entgegen, dass das Update nur im Desktop-Modus durchführbar ist.

Und nun?
Nicht verzagen und die Registry fragen. Es muss ja irgendwo eingestellt sein.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Google\Chrome\Metro

lautet die Stelle. Einfach das REG_DWORD

launch_mode

auf 0 stellen. Bei mir war es nicht vorhanden und ich musste es neu erstellen.
Und schon hat man den Chrome wieder auf dem Desktop.

WARNUNG!
Wenn Ihr euch mit der Registry nicht auskennt, dann seit vorsichtig bei Änderungen. Diese können eure Windows Installation zerstören.
Ich werde für keine Fehler an euren Systemen gerade stehen.

[via]

This entry was posted in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.