Einfach genial

Ich halte im Großen und Ganzen eigentlich nicht so viel vom Fernsehprogramm. Auch beschränke ich, dank meines Topfields, das Live gucken sehr. Alles was mich interessiert wird aufgenommen und dann später ohne Werbung angeschaut.
Fest in meinen Aufnahmeplan sind natürlich Sendungen, die mein Geek Herz höher schlagen lassen. Dazu gehören natürlich die Mythbusters denen ich sicherlich in Zukunft noch ein paar Posts widmen werde.
Aber auch eine kleine Sendung im MDR. „Einfach genial“ heißt sie und das ist sie auch. Hier geht es zu der Homepage der Sendung. In der Mediathek vom MDR findet ihr auch die schon ausgestrahlten Sendungen.
Das ist eine kleine Auflistung von geekigen Themen der letzten Sendungen.

Sendung vom 19.03.
Automatischer Türöffner anbaubar an jeder Tür.

Sendung vom 02.04.
Neue Fahrradbremsen besonders geeignet für Elektrofahrräder.

Sendung vom 09.04.
Roland Maus Wandhalterung

Sendung vom 16.04.13
Sven Schürer: Garagentor mit eingebauten Solarzellen. Leistung 86 Watt. Kosten ab 1000 EUR

Sendung vom 23.04.13
Andreas Schaller: Anti-Milben Matratze
Dresdner Hochschule für Technik: Sauerstoffreaktor mit Algen

Sendung vom 30.04.13
Harald Leitl: Mobiler Solarcontainer mit 5,8 kW Leistung für 20000 EUR.

Sendung vom 14.05.13
Papierlautsprecher: Flüssigkeit mit Kristallen und eine Leitfähige Paste. Schichten weniger als 1mm. 80 dB bei 4 kHz (Staubsauger)
Color Visor. Handy App die Farben sieht. 500 verschiedene Farben. Erfinder Jan Blüher.
Oldenburg Faunhofer Institut Roboter Alias

Sendung vom 21.05.13
Edwin Jäger: Sitzmaus

Sendung vom 28.05.13
Kettenloses Elektrisches Fahrrad mit 40km Reichweite und per Pedale wieder aufladbar.

Sendung vom 11.06.13
Fahrüberwachung per Smartphone App „NDS“

Sendung vom 18.06.13
Erste Hilfe Kasten mit eingebautem GPS und Notruf Freisprecheinrichtung
Hr. Gang: Nanopartikel Spray zum imprägnieren von Möbel damit diese nicht entzündbar sind
Müllbeutelspender Skippy

Natürlich gibt es ein paar mehr Erfindungen pro Sendung.
Und wenn Ihr selbst eine Erfindung habt, dann könnt Ihr euch über den Briefkasten auf der Homepage bewerben.

Hoffe euch gefällt die Sendung genau so wie mir.

[via]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.