Pomodoro

Und wieder ein Tag, an dem ich versuch mich durch den Berg an Aufgaben auf meinem Schreibtisch mit Hilfe der Pomodoro Technique (http://www.pomodorotechnique.com/) zu wühlen.

Ist man erst einmal drin, dann klappt es sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen. Tomate für Tomate wird der Berg kleiner. Schade ist nur, dass das einhalten der Zeitspanne in meinem Job nicht immer so einfach ist.

Aber es geht voran und das ist die Hauptsache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.